Network Marketing – wie werde ich erfolgreich?

So werden Sie erfolgreich im Network Marketing!

Wer die Frage nach Erfolg stellt sollte sich zunächst einmal mit den unterschiedlichen Arten des Erfolgs auseinandersetzen. Für jeden Menschen bedeutet Erfolg etwas Anderes, für den einen ist es das Erlernen einer Fertigkeit, für den Anderen die Zahl auf seinem Konto. Wir möchten unterschiedliche Aspekte des Erfolgs im Network Marketing beleuchten und Hinweise zur Zielerreichung geben. Natürlich ist das ein großes Thema und wir haben nicht den Anspruch jeden Aspekt 100% zu beschreiben. Wenn Sie dennoch Ideen und Anregungen haben, schreiben Sie uns einfach am Ende dieses Beitrags ein Kommentar.

Wir haben das Thema in Erfolgsfaktoren gegliedert, gleichen Sie diese Erfolgsfaktoren mit Ihrem Vorgehen bzw. Ihrem Leben ab.

Erfolgsfaktor Bildung

Wie bereits in vielen Ratgeber-Artikeln beschrieben ist der Networker der sein Geschäft zu 100% versteht immer gegenüber jemandem im Vorteil der nur den vermeintlich wichtigen Teil verstanden hat. Die erfolgreichsten Networker und Unternehmer unserer Zeit behaupten von sich, jeden Tag mindestens eine Stunde ein Buch zu lesen. Bilden Sie sich ständig weiter, sei es via Buch, Hörbuch oder durch Seminare.

Viele gute Bücher und Seminare sind zwar teuer, aber was nichts kostet ist meist auch nichts wert. Investieren Sie im Rahmen Ihrer Möglichkeiten immer einen Teil Ihres Einkommens in Aus – und Weiterbildung. Im Network Marketing sind Sie als Person die wichtigste Ressource. Bevor Sie in ein teures Auto, Markenklamotten oder Schmuck investieren, bauen Sie Ihr intellektuelles Portfolio aus.

Bildung hat im übrigen nicht zwangsläufig immer was dem auswendiglernen von Daten und Fakten zu tun. In den meisten Fällen sind es die Lektionen die auf der Idee des Begreifens basieren, die wirklich einen Mehrwert bieten. Lernen Sie eine saubere Aussprache in der Kommunikation, eine stabile Körperhaltung bei Präsentationen, Smalltalk und vieles mehr. Sie sehen, ein sehr weites Feld in dem man im Grunde nie auslernen kann. Sie werden sehen, wenn Sie mal damit anfangen, können Sie gar nicht mehr aufhören, so viel Spaß wird es Ihnen machen.

Oft sind Seminare auch mit Reisen und dem Treffen anderer interessanter Persönlichkeiten verbunden. Auf Seminaren und Fortbildungen treffen Sie somit nicht nur potenzielle Kunden für Ihr Networkmarketing Produkt sondern im besten Fall sogar gut ausgebildete Partner.

Erfolgsfaktor Beziehungen

Was sich eigentlich schon aus dem Begriff „Network“ ergibt, ist viele Networker scheinbar gar nicht so selbstverständlich. Bauen Sie Ihr Netzwerk aus Personen nicht nur aus, sondern pflegen und verknüpfen Sie es auch regelmäßig.

Einen wertvollen Tipp: Sprechen Sie mit Ihrem Partner in der Up oder Downline und fragen sie ihn nach seinen besten zwei Kontakten. Bieten Sie im als Gegenleistung ein Treffen mit Ihren beiden besten Kontakt an. Im Networkmarketing geht es darum, andere Menschen erfolgreich zu machen um dadurch selbst erfolgreicher zu werden.

In Zeiten von Facebook und E-Mail neigen wir oft dazu alles in die virtuelle Welt zu verlagern. Durchbrechen Sie dieses unverbindliche Konzept der Distanz und treffen Sie sich so oft es geht persönlich mit Ihren Partnern. Finden Sie einen Weg Ihre Kontakte zentral zu verwalten, wir empfehlen hierfür eine CRM Softwarelösung.

Erfolgsfaktor Geld

„Geld ist nicht alles aber ohne Geld ist alles nichts“. Leider stimmt dieser Satz zum großen Teil in einer von Geld getriebenen Marktwirtschaft. Vielleicht werden Sie die folgenden Ansichten überraschen, ich berichte jedoch aus einer über 17-jährigen Erfahrung als Unternehmer.

Leben Sie sparsam! Nur wer Geld dringend braucht ist vom Geld getrieben und ob Sie es glauben oder nicht, Ihr Gegenüber kann das spüren. Ein Vertriebler der unbedingt einen Abschluss machen will, der tut sich in der Regel sehr schwer. Wenn Sie hingegen gelassen und ohne Druck von Ihrem Angebot erzählen, werden Sie einen erfolgreichen Abschluss machen.

Die erfolgreichsten Unternehmer und reichsten Familien dieser Welt stehen nicht in der Öffentlichkeit und stellen ihren Reichtum nicht ständig zur Schau. Im MLM-Business können Sie mit einem guten Team in einem Jahr so viel verdienen wie andere in 10 Jahren, bedenken Sie jedoch, Geld alleine macht nicht glücklich.

Sparsamkeit hat jedoch nichts mit Geiz, Habgier oder Knauserigkeit zu tun. Sie können natürlich mal im Restaurant essen gehen und selbstverständlich einen Teampartner zum Essen einladen. Die Antwort auf die Fragen nach dem „Maß“ liegt wie so oft in der Ausgewogenheit. Halten Sie sich was Geld angeht einfach an Ihren gesunden Menschenverstand.

Reich ist eben der, der es schafft sein Geld richtig zu investieren und es nicht zu verlieren. Hierfür habe ich für Sie auch eine bekannte Formel: Je höher das Gewinnversprechen, desto höher das Risiko. Schnell und viel bedeutet oft am Ende nicht nur gar nichts sondern im schlimmsten Fall meistens Verlust. Auch wenn diese Weisheiten sich abgedroschen anhören, hinterfragen Sie sich bitte kurz selbst. Wie lebe ich im Augenblick? Habe ich vielleicht nicht ein Einnahmen, sondern ein Ausgaben – Problem?

Erfolgsfaktor Zeit & Erfahrung

„Es ist noch kein Meiste vom Himmel gefallen“. In diesem Beitrag häufen sich die Sprichwort und Zitate, doch es stimmt manchmal einfach. Viele die im Networkmarketing anfangen hoffen auf den schnellen Erfolg, am Ende ist es jedoch ein Beruf wie jeder Andere. In einem klassischen Beruf gibt es eine Lehrzeit von zwei bis drei Jahren, geben Sie sich selbst einfach mal diese Zeit.

Es gibt einfach Dinge im Leben, die kann man wissen, verstehen und muss sie dennoch selbst mal erlebt haben um sie tatsächlich zu begreifen. Viele Herausforderungen in der Networkmarketing-Branche sind nunmal erst mit entsprechender Erfahrung vernünftig zu bewältigen.

Wie unter der ersten Überschrift „Erfolgsfaktor Bildung“ bereits geschrieben, Sie brauchen Zeit und Geduld um sich auszubilden. Im Kampfsport sagt man, man muss eine Technik bis zu 1000 mal ausführen, erst dann ist man in der Lage diese auch unter realen Bedingungen anzuwenden. Bei unterschiedlichen Techniken in der Gesprächsführung gilt dasselbe. Wenn Sie im Gespräch nicht nur darüber nachdenken müssen worüber Sie reden, sondern auch noch wie Sie es verpacken müssen, dann machen Sie sich das Leben sehr schwer.

Außerdem gibt es da noch das Thema Seniorität, für manche Dinge braucht man einfach ein gewisses Alter und eine gewisse Lebenserfahrung. Diese lässt sich weder erlernen und auch nicht mit Geld kaufen, diese muss man einfach machen. Hier gibt es keinen Umweg!

Erfolgsfaktor Disziplin

Dran bleiben ist alles! Setzen Sie sich realistische Ziele und arbeiten Sie diese täglich ohne Ausreden ab. Viele Networker schwören auf tägliche Routinen, so beginnen manche morgens vor dem Aufstehen schon mit dem ersten Buch, danach geht es in den Sport und bevor die Sonne aufgeht werden die ersten Mails des Tages bearbeitet. Wir dürfen uns nichts vormachen, wäre es einfach könnte es Jeder. Arbeiten Sie am Thema Bildung, arbeiten Sie an Ihrer Gesundheit, arbeiten Sie an Ihrem Netzwerk. Bewerten Sie Niederlagen immer als eine Chance etwas daraus zu lernen, den Rückschläge wird es viele geben.

Am besten lässt man sich im Team motivieren, beziehen Sie Ihre Teampartner und Freunde in Ihre Ziele mit ein. Erzählen Sie von Ihrer Vision und begeistern Sie andere Menschen davon Ihnen beizustehen. Es fällt viel einfacher ein schweres Ziel zu verfolgen, wenn man weiß das es Zuschauen gibt die an einen Glauben oder an einem Zweifeln.

Erfolgsfaktor Internet und Social Media

Nutzen Sie die neuen Medien! Das Thema Vertrieb hat sich seit Facebook und Co. revolutioniert. Es war noch nie so einfach mit einer solchen Menge an Menschen gleichzeitig in Kontakt zu treten. Auch wenn ich prinzipiell dafür bin, Kontakte im persönlichen Gespräch zu gewinnen, der Erstkontakt kann problemlos über soziale Medien erfolgen.

Bilden Sie sich auch hier fort, lernen Sie wie man soziale Netzwerke für den Vertrieb richtig einsetzt, lassen Sie sich eine professionelle Internetseite erstellen und öffnen Sie sich dieser fast schon wieder alten neuen Welt.

Fazit

Zusammengefasst kann man sagen, arbeiten Sie an Ihrer Ausbildung, bleiben Sie am Ball, leben Sie sparsam und pflegen Sie aktiv Ihr Netzwerk. Viele Menschen glauben, hinter dem Erfolg vieler Networker steckt eine Art geheime Zauberformen die es zu entdecken gilt. Ich habe diese Formel scheinbar bisher übersehen, aus meiner Sicht führt kein Weg an harter Arbeit vorbei. Ich hoffe Ihnen hat dieser Artikel gefallen und Sie bedanken sich bei uns mit einem Like auf Facebook oder durch einen Eintrag in unserem Newsletter. Sie erhalten hier regelmäßig neue Artikel rund um das Thema Networkmarketing.

Verpassen Sie keinen Artikel mehr, jetzt kostenlos eintragen.

Über Redaktion 76 Artikel
Ich bin geschäftsführender Gesellschafter der Provimedia GmbH und Speicherzentrum GmbH. Als gelernter Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung berate ich seit mehr als 8 Jahren führende Unternehmen rund um die Themen Onlinemarketing und Softwareentwicklung. Meine aktuellen Schwerpunkte liegen im Networkmarketing und in der Entwicklung meiner Unternehmen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*