Das Zauberwort heißt „Finanzielle Freiheit“

Award
✔ Anbieter des Monats - Passives Einkommen durch Masternodes
Der GetNode Club bietet seinen Mitgliedern eine Beteiligung am bislang einzigen Masternode Pool. zum Anbieter - (https://www.getnode.io).

Kay Greiner gewinnt Award beim Speaker-Slam-Weltrekord in Wiesbaden

Poetry Slam ist inzwischen bekannt – doch was ist eigentlich ein Speaker Slam? Wortwörtlich übersetzt handelt es sich um einen Rednerwettstreit: Die Zuschauer erwartet ein spannender und abwechslungsreicher Vortragswettbewerb, bei dem die Teilnehmer ihr Herzensthema in eigens konzipierten Vorträgen innerhalb von nur fünf Minuten präsentieren. 

Bereits am Vorabend triumphierte Kay Greiner die Silent-Speaker-Night, bei der jeweils 4 Redner gegeneinander antraten, und konnte sich schließlich auch für die Finalrunde des Speaker-Slam am 11.10.2019 qualifizieren. Die Warteliste war sehr lang.

Es war der erste Internationale Speaker-Slam in Wiesbaden. Es traten 69 Teilnehmern aus 14 Ländern gegeneinander an und das bedeutete Weltrekord! Nie zuvor qualifizierten sich so viele Keynote-Speaker, Teil der Jury waren Heinrich Kürzeder von der 5-Sterne Redneragentur, Radioexperte Dirk Hildebrand, die Redner Martin Curtz, Dominik Fürtbauer, Ludger Quante und Sven Gábor Jánszky, Jörg Rositzke, Geschäftsführer des Fernsehsenders Hamburg 1 und die Online Experten Jens Neubeck und Pascal Schildknecht. Als besondere Herausforderung wurde dieser Slam live auf Youtube gestreamt und wird Anfang November im TV ausgestrahlt. Das bedeutete mehrfachen Druck, da es nicht mehr nur um die Jury und die Zuschauer im Raum ging, sondern diese Speech weltweit ausgestrahlt wurde. Zudem hatten die Teilnehmer genau 300 Sekunden bzw. 5 Minuten Zeit ihr Thema auf den Punkt zu bringen und das Auditorium zu begeistern. Nach genau dieser Zeit wurde das Mikrofon abgeschaltet.

Kay Greiner aus Friedberg hatte vorher bereits in vielerlei Hinsicht Bühnenerfahrung. Nach dem Slam gab er allerdings erleichtert zu, dass er weder 2013 beim bewegenden Sieg mit Greg is Back beim internationalen Chor-Wettbewerb in Budapest noch bei einem seiner regelmäßigen Vorträge und Reden vorher jemals so aufgeregt war.

Auf der Bühne agierte er jedoch dann wieder ganz als Profi. Kay Greiner trat mit dem Thema „Finanzielle Freiheit“ an und konnte die Jury sowie das Publikum restlos begeistern. Wer wünscht sich nicht mehr finanzielle Freiheit? Die ernüchternde Frage lautet „Über wieviel Lebenszeit bestimmst Du zu 100% selbst?“ In seiner seit mehreren Wochen vorbereiteten Rede brachte er auf den Punkt, weshalb so viele Menschen in Deutschland kein freies Leben führen und machte Mut sich finanzielle Freiheit Stück für Stück zu erarbeiten. Dies geht nach seiner Aussage jedoch nur, wenn man sein Einkommen zumindest teilweise von seiner Arbeitszeit entkoppelt und selbst als Investor oder Unternehmer agiert. Er selbst genießt bereits „52 lange Wochenenden“ im Jahr, da er sich gemeinsam mit seiner Frau ein vierstelliges Zusatzeinkommen durch professionelles Network-Marketing aufgebaut und seine Finanzen selbst in die Hände genommen hat.

Er ermutigt jeden, sich dem Thema Unternehmertum in kleinen Schritten zu nähern. Individuell zeigt er den Interessenten auf, wie man z.B., so wie er selbst, durch Networkmarketing nebenberuflich, ohne Fixkosten, ohne Ware oder Geld zu bewegen und mit freier Zeiteinteilung sein eigenes Unternehmen aufbauen kann.
Er möchte insbesondere Menschen, die ohnehin im Leben zeitlich stark eingebunden sind, die Chance geben, wieder immer mehr Lebenszeit zur freien Verfügung zu haben. Er dient dabei als gutes Vorbild, da er selbst als leitender Angestellter sein Network-Marketing-Team nebenberuflich aufgebaut hat, ehe er seinen Hauptberuf herunterschraubte.

Für Anfragen als Redner bzw. für Interessenten zum Thema nebenberuflicher Start in das Unternehmertum steht er gerne persönlich zur Verfügung. Mehr über Kay Greiner erfahren Sie auf seiner Homepage www.kaygreiner.de

Auf dem Bild:

Kay Greiner, Speaker und Network-Marketing-Profi

Übergabe des Excellence Award in Wiesbaden durch den Redner- und Erfolgsmacher Hermann Scherer


Passives Einkommen durch Masternodes
Empfehlung der Redaktion: Der Masternode Pool Club GetNode ist der einzige Anbieter seiner Art. GetNode ermöglicht seinen Mitgliedern eine Beteiligung an einem einzigartigen Masternode Pool der bereits über 100 Bitcoin groß ist. Durch ein aktives Management des Pools und ständigen Zukauf neuer Masternodes erzielt GetNode sehr gute Ergebnisse. Wer also schon immer mal ein passives Einkommen durch Masternodes  wollte, hier ist die Change. Mit einer Mindestsumme von 1000 Euro oder 0.2 Bitcoin ist ein schneller Einstieg möglich. Die Einzahlung kann via Bitcoin oder Euro erfolgen. Die Auszahlung erfolgt automatisch alle zwei Wochen via Bitcoin. Wir sind selbst mit 1.2 Bitcoin in GetNode investiert und sind bislang sehr zufrieden mit den Ergebnissen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.